Tinas kleiner Zoo


Tiervermittlung


Zur Zeit haben wir bei uns Nachwuchs in der Pflegestelle, es sind 2 Katzen mit 4 Kitten bei uns, 1 Kätzchen ist mitlerweile schon ausgezogen und die anderen möchten nun auch gerne in ihr endgültiges zu Hause.

 

Negra

ca. 1 bis 3 Jahre

Negra, die Mama. Wie ihre Tochter sehr selbstbewusst , Streicheleinheiten werden hartnäckig lautstark eingefordert , ist ca. 1-3 Jahre alt. Negra wird kastriert und gechipt abgegeben. Gern zusammen mit ihrer Tochter
   

Fauchi

ca. 4 bis 5 Jahre laut Tierärztin

Mami Fauchi, nomen est omen. Fauchi ist eine schüchterne Katzendame , die viel Geduld und noch mehr Malzpaste braucht „wink“-Emoticon Ist ihr was unheimlich faucht sie laut und geht. Fauchi soll zu einer netten, aber gut sozialisierten Katzendame , wo sie sich abgucken kann, wie das mit den Aufrechtgehern so klappt. Streicheln lässt sie sich aber gern, wenn das Vertrauen aufgebaut ist.
   

Ronny

geb. Mai 2015

Ronny kastriert, geimpft, gechippt. Sehr schüchterner Katzenjunge der gern in ein zu Hause ohne kleine Kinder ziehen möchte. Nur zusammen mit seinem Bruder Robby . Freigang nach entsprechender Eingewöhnung wäre prima, aber nicht Bedingung.
   

 Gipsy

geb. Mai 2015

 
Gipsy,sehr selbstbewusste kleine Dame.die ihren Brüdern zeigt, wo die Maus den Schnurrbart hat.Würde gerne zusammen mit Ihrer Mama ausziehen, da sie sich sehr gut verstehen. Alternativ zu einem etwa gleichaltrigem Kumpel/Kumpeline. Bekam im August die II. Impfung , nun steht dem Auszug nix mehr im Weg
   

Robby

geb. Mai 2015

Robby , ein kecker kleiner Kerl. Robby würde gerne zusammen mit seinem Brüderchen ausziehen, da sie sich sehr gut verstehen. Alternativ zu einem etwa gleichaltrigem Kumpel/Kumpeline. Bekam im August die II. Impfung , nun steht dem Auszug nix mehr im Weg.
   

Biene

vermittelt September 2013

Zugang 4/2013. Die beiden älteren, kastrierten Katzen Bienchen (graugetigert) und Otto (rot) haben unverhofft durch Tod der Halterin ihr Zuhause verloren. Sie sind sehr zutraulich und schmusen gern. Zur Zeit konnten Beide nur in einer Pflegestelle des Tierschutzvereines untergebracht werden. Sie können daher nicht auf dem Tierschutzhof zu den Öffnungszeiten angesehen werden, sondern nur nach Terminabsprache auf der Pflegestelle in Delmenhorst. Telefon-Nr. zur Kontaktaufnahme: 0178/263 7867 und e-mail: martina.1974(at)ewetel.net .
 

Otto

vermittelt September 2013

Zugang 4/2013. Die beiden älteren, kastrierten Katzen Bienchen (graugetigert) und Otto (rot) haben unverhofft durch Tod der Halterin ihr Zuhause verloren. Sie sind sehr zutraulich und schmusen gern. Zur Zeit konnten Beide nur in einer Pflegestelle des Tierschutzvereines untergebracht werden. Sie können daher nicht auf dem Tierschutzhof zu den Öffnungszeiten angesehen werden, sondern nur nach Terminabsprache auf der Pflegestelle in Delmenhorst. Telefon-Nr. zur Kontaktaufnahme: 0178/263 7867 und e-mail: martina.1974(at)ewetel.net .

 Auf der Unterseite Album, könnt Ihr weitere Fotos von den beiden Süßen sehen. Album